Übertritt

Die Übertrittsregelungen auf einen Blick

(Quelle: Homepage des bayerischen Kultusministeriums, Stand Aug. 10)

Übertrittszeugnis
Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 erhalten Anfang Mai ein Übertrittszeugnis.
Dieses Übertrittszeugnis erhalten alle Schülerinnen und Schüler automatisch, es muss nicht mehr (wie noch vor wenigen Jahren) von den Eltern im März beantragt werden.

Dieses Übertrittszeugnis enthält:
1. die Jahresfortgangsnoten in allen Fächern,
2. die Gesamtdurchschnittsnote aus den Fächern Deutsch (D), Mathematik (M), Heimat- und Sachunterricht (HSU),
3. eine Bewertung des Sozial- sowie des Lern- und Arbeitsverhaltens,
4. eine zusammenfassende Beurteilung, in der die Eignung für den weiteren Bildungsweg festgestellt wird.

 

Übertritt in die Realschule von der 4. Klasse Grundschule:

Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht (im Übertrittszeugnis):
- bis 2,66: Übertritt uneingeschränkt möglich
- ab 3,0: Übertritt möglich nach bestandenem Probeunterricht (also mindestens die Noten 3/4 bzw. 4/3). Bei den Noten 4/4 im Probeunterricht entscheiden die Eltern nach Beratung, bei einer 5 oder 6 in mindestens einem der beiden Fächer ist der Übertritt nicht mehr möglich.

Schüler mit 3,00 oder schlechter, die sich ohne Erfolg dem Probeunterricht an einem Gymnasium unterzogen haben, können, wenn sie an die Realschule übertreten wollen, am dortigen Probeunterricht zum allgemeinen Nachtermin ("möglichst in den letzten Tagen der Sommerferien") teilnehmen.

 

 

Übertritt ins Gymnasium von der 4. Klasse Grundschule:
Durchschnittsnote aus Deutsch, Mathematik, Heimat- und Sachunterricht (Übertrittszeugnis):
- bis 2,33 : Übertritt uneingeschränkt möglich
- in allen anderen Fällen: Übertritt möglich nach bestandenem Probeunterricht

 

 

Schularten im Überblick

(Quelle: Bayerisches Kultusministerium)

 

Mein Bildungsweg - Das bayerische Schulsystem im Internet

Hier können die zahlreichen Wege und Möglichkeiten in Bayerns allgemeinen und beruflichen Schulen, Staatsinstituten und Hochschulen interaktiv abgefragt werden.

 

 

 

Übertritt an weiterführende Schulen(Linkliste)

Regelungen zum Übertritt:
 
Übertritt an Realschulen in Bayern (Aufgaben aus dem Probeunterricht)
 
 
 
Schulen in Marktheidenfeld und Umgebung:
Mittelschule Marktheidenfeld
Staatliche Realschule Marktheidenfeld
 
Balthasar-Neumann-Gymnasium Marktheidenfeld
 
 
Grund- und Werkrealschule Wertheim
 
Comenius-Realschule, Wertheim
 
Dietrich Bonhoeffer-Gymnasium, Wertheim
 
 
 
Weitere Links:
Kultusministerium Bayern (Startseite)
 
Staatliche Schulberatung in Bayern